Login


Login via social media account

BBS - News

07. Juli 2017

Erfolgreiche BBS-Absolventinnen

Absolventinnen vom Sommer 2017 mit Lehrern

 

Am Freitag 7. Juli war es dann soweit: Nach zwei Jahren Ausbildung an der BBS sind weitere Schülerinnen mit dem staatlich anerkannten Abschluss zur Europasekretärin bzw. Fremdsprachensekretärin verabschiedet worden. Mit der Kombination aus Fachwissen im Bereich Wirtschaft und IT sowie gehobenen wirtschaftsbezogenen Kenntnissen in mindestens zwei Fremdsprachen haben die Absolventinnen hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wo die Internationalisierung von Industrie und Handel weiterhin prägend ist.

Die Schülerinnen haben insgesamt 29 schriftliche und 4 mündliche Prüfungen absolviert, um sich ihre Berufsbezeichnung zu verdienen. Für die meisten geht es nun als Assistentin der Geschäftsleitung direkt ins Berufsleben. Zwei der Absolventinnen - Pia-Maria B. und Nathalie U. - werden ab September in das dritte Jahr einer Universität in Großbritannien einsteigen, um dann im Juli 2018 akademisch qualifiziert mit dem Bachelor-Abschluss nach Deutschland zurück zu kommen.

Dies ist neben den erworbenen Fremdsprachenkenntnissen ein weiterer Pluspunkt für eine Ausbildung an der BBS: Abiturienten/innen, welche die zweijährige Ausbildung erfolgreich abschließen, gelangen in einem nur neun Monate dauernden Aufbaustudium zum Bachelor-Abschluss und sammeln dabei wertvolle Auslandserfahrung, die beim künftigen Arbeitgeber hoch angerechnet wird.

Momentan befindet sich die BBS in Gesprächen mit einer weiteren Universität im Norden Englands über eine konkrete und langfristige Zusammenarbeit. Die bisherigen BA-Abschlüsse wurden seit 1995 an insgesamt sechs verschiedenen englischen Universitäten erzielt.

Tags:


Seite drucken 

Zum Seitenanfang

 

 

 
Do not follow this link, if you're not a bot.